Digitaler stadtrundgang durch kempten

Chase it

App-begleiteter Rundgang durch die Innenstadt

Warum suchen? Lieber jagen!

Sie möchten unabhängig und zeitlich flexibel die Innenstadt von Kempten kennenlernen und dennoch die wichtigsten Informationen zu den Sehenswürdigkeiten
erfahren? Dann ist ein Stadtrundgang durch Kempten mit unserer kostenfreien Entdecker-App „Chase it“ eine ideale Alternative zur klassischen Stadtführung.


Mithilfe der Chase it-App machen Sie sich auf die Jagd nach sogenannten Beacons quer durch Kempten.


Bea-was? Beacons sind kleine Bluetooth-Sender, die Funkwellen aussenden. Kommen Sie in die Nähe eines Beacons, werden wissenswerte Informationen und

Tipps zur Umgebung auf Ihrem Smartphone freigeschaltet. Die Beacons wurden an ausgewählten Stationen in der Kemptener Innenstadt angebracht, sodass Sie auf verschiedenste Attraktionen aufmerksam gemacht werden. Um eine Station erfolgreich abzuhaken, muss lediglich der dazugehörige Beacon – angezeigt auf einer Karte in Ihrem Smartphone – erreicht oder gar ein kleines Rätsel gelöst werden. Die Reihenfolge der abzuhakenden Stationen kann dabei frei gewählt werden.


Am Ende einer erfolgreichen Beacon-Jagd erwartet Sie bei der Reichsstadt- und Seat N’Eat-Tour ein kleiner Schatz, jeweils in Form eines Getränke-Gutscheins. Details dazu werden entsprechend auf Ihrem Smartphone freigeschaltet.


Startpunkt: flexibel wählbar in der Innenstadt Kemptens

Dauer: individuell, ca. 45 Minuten je nach Tour (und Gemächlichkeit bei Seat N’Eat)
Verfügbare Touren: Reichsstadt, Stiftsstadt, Seat N'Eat

Wie funktioniert die
digitale Entdecker-Tour?

1. App „Chase it“ mithilfe der QR-Codes im App Store (iOS) oder Google Play Store (Android) kostenlos herunterladen

2. Bluetooth und GPS-Empfang des Smartphones aktivieren
3. Eine von drei Tourencodes auswählen: „Reichsstadt“, „Stiftsstadt“ oder NEU „SeatnEat“

4. Los geht die Beacon-Jagd!

Zum Download bietet Kempten Tourismus in der Tourist Information am Rathausplatz 24 kostenloses W-LAN an.
Chase it - QR-Code Apple
Chase it - QR-Code Google Play

Was war früher Stiftsstadt und was gehörte zur Reichsstadt?

Eine App - drei digitale Stadtrundgänge durch Kempten

Gut 200 Jahre später fällt es schwer zu glauben, dass das jetzt vereinte Kempten früher getrennt war.

Erst im Jahr 1818 wurde die in katholische Stiftsstadt und evangelische Reichsstadt geteilte Doppelstadt Kempten unter Napoleon vereinigt und bayerisch. Heute geschieht es fast unmerklich, dass man die früheren Grenzen von Stifts- und Reichsstadt übertritt.


Die Chase it-App begleitet Sie bequem auf einem Spaziergang durch Kempten und verrät Ihnen Hintergrundwissen zu Kemptens Geschichte.

Barocker Hofgarten und Basilika im Hintergrund
Tourcode: Stiftsstadt
Über die Freitreppe hoch in die Stiftsstadt
Diese Tour führt Sie durch die Stiftsstadt, in der damals vor allem Bauern und Leibeigene auf den Forst- und Grundbesitztümern des Fürstabtes lebten und außerhalb der ehemaligen Stadtmauern angesiedelt war.
St-Mang-Platz mit St-Mang-Kirche
Tourencode: Reichsstadt
Von der Reichsstadt bis zum APC
Besuchen Sie mithilfe der Beacon-Karte auf Ihrem Smartphone die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Reichsstadt, die sich innerhalb der mittelalterlichen Standmauern befinden. Dieser Stadtteil wurde vor allem von Handwerkern, Händlern und Angehörigen der verschiedenen Zünfte bewohnt. Eine Station der Tour ist der Archäologische Park Cambodunum.

Gutschein: Freigetränk nach erfolgreichem Erreichen der Stationen
Weingenießer in der Sonne mit Blick auf die St.-Mang-Kirche
Tourcode: SeatnEat
Kulinarische Seat N'Eat Tour
Lassen Sie sich auf unsere Genuss(kul)tour ein! Diese führt Sie zu einer Auswahl an beliebten kulinarischen Ecken in der Kemptener Innenstadt, die sich darauf freuen, von Ihnen entdeckt zu werden.

Gutschein: Freigetränk nach erfolgreichem Erreichen von mindestens fünf Stationen.

Entdecken & Erleben

Weitere Angebote und Tipps für Ihren Aufenthalt