Beste Absolventin im Ausbildungsberuf Kauffrau für Tourismus und Freizeit

Sophia Sommer – ehemalige Auszubildende zur Kauffrau für Tourismus und Freizeit bei Kempten Tourismus – hat in ihrer Abschlussprüfung 90 Punkte erreicht und ist damit beste Absolventin aus dem Allgäu in ihrem Ausbildungsberuf.


Die Liebe zur eigenen Heimat und die Möglichkeit damit auch andere für Kempten zu begeistern, haben Sophia Sommer dazu veranlasst nach dem Abitur eine Ausbildung zur Kauffrau für Tourismus und Freizeit beim Kemptener Kommunalunternehmen in der Abteilung Kempten Tourismus zu absolvieren. Zweieinhalb Jahre später hält sie nun die Urkunde als beste Absolventin aus dem Allgäu im Prüfungsjahr 2020/2021 in ihrem Ausbildungsberuf in den Händen. Da durch die Corona-Pandemie die traditionelle Auszeichnungsfeier ausfällt, übergaben Thomas Siedersberger, Vorstand des Kemptener Kommunalunternehmens, und Stefanie Schmitt, Leiterin Kempten Tourismus, in kleinem Rahmen in den Räumlichkeiten der Tourist Information Kempten die Urkunde. „Frau Sommer hat uns in den letzten zweieinhalb Jahren tatkräftig unterstützt, wir sind stolz und freuen uns sehr mit ihr über dieses hervorragende Prüfungsergebnis“, resümiert Stefanie Schmitt. Für Sophia Sommer war der Anlass des Besuchs der ehemaligen Arbeitsstelle zwar erfreulich, gleichzeitig bedeutete er aber auch einen Abschied – denn sie hat sich dazu entschieden nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung ein Studium anzutreten. Die Verleihung dieser Urkunde zeichnet nicht nur das großartige Prüfungsergebnis von Sophia Sommer aus, sondern auch das Kemptener Kommunalunternehmen als Top-Ausbildungsbetrieb.