Eine Pfütze vor der Residenz in Kempten
allgäu bei schlechtem wetter

Ein Regentag in Kempten

Schlechtes Wetter?

Ein Regentag in Kempten ist kein Grund Trübsal zu blasen. Mit unseren Tipps können Sie jeden regenreichen Urlaubstag zu einem großartigen gestalten. Denn die Metropole des Allgäus bietet ein vielfältiges Freizeitangebot – indoor wie outdoor. Wir haben Ihnen einige Ausflugsziele für das Allgäu bei schlechtem Wetter zusammengestellt


Sichern Sie sich Ihre Eintrittskarte direkt online in unserem Erlebnis-Shop.


Was kann man bei Regen machen?
Ausflugstipps für einen regenreichen Urlaubstag

Schlechtwetterprogramm für drinnen

Bei Regenwetter lohnt sich der Besuch eines der vielseitigen Museen. Beispielsweise vermitteln der Schauraum Erasmuskapelle mit Multivisionsshow oder das kostenfrei zugängliche Kempten-Museum im Zumsteinhaus auf abwechslungsreiche Art und Weise die Geschichte und Kultur unserer Stadt – perfekt geeignet für Groß und Klein.
Verschiedenste Freizeiteinrichtungen, wie das Bowlingcenter, das DAV Alpinzentrum swoboda alpin oder der Room of Secrets bieten spannendes Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie. Und wer es etwas ruhiger angehen möchte, gönnt sich einen erholsamen Tag im Erlebnisbad CamboMare mit entspannender Saunawelt.
Ein Mann in der Kaffee-Manufaktur beim Erklären der Röstung

Purschwarz

Kaffee-Erlebnis vom Feinsten
Schnaps wird in ein Schnapsglas eingefüllt

Allgäu Brennerei

Entdecker-Touren in der Brennerei
Innenraum der Salzgrotte Kempten

Kemptner Salzgrotte

Erholung und Entspannung
Kaffee und Kaffee-Maschine

Basoni Kaffee

Vielfältige Barista-Schulungen
Innenansicht der Kelo-Sauna im CamboMare

cambomare

Freizeitbad und Saunawelt
Eine Schlechtwetteralternative bietet das Kempten-Museum im Zumsteinhaus

Kempten-Museum

2.000 Jahre Stadtgeschichte
Eine Schlechtwetteralternative bietet der CODE RED ACTION PARK

CODE RED ACTION PARK

Lasertag, 3D Minigolf, Ninja Warrior und vieles mehr
Ein perfekter Schlechtwettertipp, der Schauraum Erasmuskapelle

Erasmuskapelle

Schauraum mit Multivisionsshow
Anzeige des Room of Secrets in Kempten

room of secrets

Escape-Game
Innenansicht der Skyhouse Trampolinhalle Allgäu

Skyhouse

Der Trampolinpark in Kempten
Bei schlechtem Wetter ab zum Klettern ins swoboda alpin

SWoboda alpin

Klettern und Bouldern in Kempten
Indoor-Spielgerät im Lina Laune Land

Lina lAune Land

Action und Spaß im Kinderland
Käsekessel von Georgs Käse und Genuss

Georgs Käse & Genuss

Käseschule Allgäu

Genuss und Entspannung

Wer bei seinem Aufenthalt in Kempten auf der Suche nach Erholung und Entspannung ist, wird selbstverständlich ebenfalls fündig. Genießen Sie Ihre Freizeit in Kempten beispielsweise in der vielfältigen Saunalandschaft im Freizeitbad CamboMare. Hier erwartet Sie nicht nur der größte Kelohaus-Komplex Deutschlands mit Sea-Climate-Technologie, auch spezielle Show-Aufgüsse finden in regelmäßigen Abständen statt. Besonders hervorzuheben: Für die Aufgüsse werden im CamboMare nur rein natürliche
ätherische Öle genutzt. Einzigartig und entspannend wird es für Besucher*innen in der Kemptner Salzgrotte. Die aus pakistanischem Rosa-Salz nachgebaute Höhle erzeugt reine Luft und reproduziert das Mikroklima eines Salzbergwerkes. Der ideale Ort in Kempten zum Entspannen und Wohlfühlen. Spaß und Unterhaltung oder Ruhe und Entspannung? Genießen Sie die Vielfalt und entscheiden Sie selbst, wie Sie Ihre Freizeit in Kempten gestalten möchten.
Entspannung in einem Ruhebereich des CamboMare
Gartenanlage der Saunawelt im CamboMare

Cambomare

Saunawelt mit Gartenanlage
Innenansicht der Salzgrotte Kempten

Kemptner Salzgrotte

Entspannung pur in der Römerstadt
Innenansicht der Kelo-Sauna im CamboMare

cambomare

Salzhütte in der Saunawelt
Blick über die Iller bei Dämmerung. Im Hintergrund St.-Mang-Kirche

Iller-Spaziergang

Kinder mit der Cambodunum-App im Archäologischen Park Cambodunum

Cambodunum-App

Blick auf die Burghalde, das Burgenmuseum in Kempten

Burghalde

Natur erleben, auch bei Regen?

Während Regenverdrossene eine der Kemptener Indoor-Alternativen wählen, genießen Naturhungrige die Ruhe unter freiem Himmel. Mit passenden Klamotten, Regenschirm und wasserdichten Schuhen ist auch ein Spaziergang auf die Burghalde, entlang der Iller oder durch den Engelhaldepark ein Erlebnis. Dank der jederzeit verfügbaren Cambodunum-App kann auch das Freigelände des Archäologischen Parks Cambodunum ganzjährig und individuell erkundet werden. Der digitale Begleiter erweckt die Römersiedlung auf einem Rundweg zum Leben, optional auch mit Quizfunktion.

Indoor- und Outdoor

Einkaufen

Als attraktive Einkaufsstadt kommen Shopping-Fans in Kempten auch bei schlechtem Wetter nicht zu kurz. In einer der längsten Fußgängerzonen in ganz Schwaben reihen sich hier kleine Boutiquen an bekannte Modehäuser.
Das Forum Allgäu Kempten ist mit 23.000 qm das größte Shoppingcenter und besticht mit einer einzigartigen Sortimentsvielfalt.
Eine Einkaufsstraße in der nördlichen Innenstadt
Ein Einkaufszentrum voller Menschen
Innenansicht des Restaurants in der Fasshalle Kempten

Kulinarik und Gemütlichkeit

Zum anschließenden Aufwärmen bieten sich viele Einkehrmöglichkeiten in der Innenstadt an, unter anderem in einem gemütlichen Café am Rathausplatz, in einer eleganten Bar oder in einem traditionellen Gasthof.

Allgäu bei schlechtem Wetter

Entertainment pur

Lassen Sie den regnerischen Tag bei einer der zahlreichen Abendveranstaltungen ausklingen.

Auf Kleinkunst-Bühnen, im Stadttheater und im großen Konzertsaal der bigBOX ALLGÄU finden das ganze Jahr über bunte und internationale Kulturprogramme statt.

Schauen Sie einfach in unserem Veranstaltungskalender nach – bestimmt ist auch etwas für Sie dabei.