Zu Fuß unterwegs

Wandern in Kempten und dem Allgäu

Die Allgäu-Metropole können Sie ganz bequem zu Fuß erkunden. Vorbei an allen wichtigen Sehenswürdigkeiten lernen Sie Kempten und seine Geschichte bei einem gemütlichen Stadtspaziergang kennen. Denn obwohl Kempten die Metropole des Allgäus ist, sind alle wichtigen Sehenswürdigkeiten fußläufig gut zu erreichen. Lernen Sie die Allgäu-Metropole bei einem Spaziergang durch die Altstadt oder beim Wandern in Kempten durch charmante Grünanlagen und weitläufige Parks kennen.

Durch die zentrale Lage mitten im Allgäu, eignet sich die ehemalige Römerstadt ebenfalls hervorragend als Start- und Ausganspunkt für die verschiedensten Wanderungen. Die landschaftlich und technisch abwechslungsreiche Umgebung – von sanften Bergwiesen bis hin zu zerklüfteten Berghängen – macht das Allgäu zum idealen Ort für Wander-Einsteiger*innen und Gipfelstürmer*innen.

Der Hofgarten mit Orangerie in Kempten

Stadtspaziergang

Unterwegs in Kempten
Panorama, blauer Himmel und grüne Wiesen vom Mariaberg in Kempten

Mariaberg

Vom Rathausplatz auf den
Kemptener Hausberg
Eine Stadtführung durch Kempten

Stadtführungen

Lernen Sie Kemptens
Stadtgeschichte kennen
Blick auf die Iller während eines Stadtspaziergangs durch Kempten

Stadtspaziergang

Spazier- und Radweg an der Iller

Allgäu-Metropole zu Fuß erkunden

Spazierwege und Wandern in Kempten

Die historische Altstadt mit allen wichtigen Sehenswürdigkeiten können Sie bei einer Stadtführung, aber auch auf eigene Faust bei einem gemütlichen Spaziergang durch Kempten erkunden. Wer lieber abseits der Innenstadt die Ruhe der Natur genießen möchte, erreicht vom zentral gelegenen Rathausplatz in wenigen Gehminuten Spazierwege ins Grüne. Auch wandern in Kempten ist möglich. Ihre Tour auf den Kemptener Hausberg „Mariaberg“ mit knapp 915 Höhenmetern können Sie direkt vom Rathausplatz in der Kemptener Innenstadt starten.
Ausblick von der Martinshöhe in Oberreute im Allgäu © Klaus-Peter Kappest, Germany
Für Einsteiger*innen
Bergpanorama, Gipfelglück und eine typische Allgäuer Brotzeit – das alles sollte bei einer Wanderung im Allgäu nicht fehlen. Dass man dafür nicht unbedingt Extrem-Sportler*in sein muss, sehen Sie bei den Tourenvorschlägen für leichte Wanderungen im Allgäu und Kempten.
Wanderer zum Zeigergipfel im Allgäu © Klaus-Peter Kappest, Germany
Für Geübte
Wandern im Allgäu erfordert neben einer guten Ausrüstung oftmals Übung und Kondition. Bei Wanderungen für Geübte gilt es zahlreiche Höhenmeter zu überwinden, die Streckenlänge nimmt zu und auch die Wegbeschaffenheit erfordert nun Trittsicherheit. Dafür werden Sie mit herrlichen Ausblicken über die Allgäuer Bergwelt belohnt.
Gipfel des Aggensteins in Pfronten © Klaus-Peter Kappest, Germany
Für Gipfelstürmer*innen
Steile Anstiege, Kletterpassagen oder mehrtägige Touren – das Wandern im Allgäu bietet auch für Fortgeschrittene und Gipfelstürmer*innen abwechslungsreiche und reizvolle Touren. Eine Auswahl finden Sie direkt hier.
Familienurlaub auf dem Bauernhof mit Tieren in Immenstadt © Allgäu GmbH, Christoph Gramann
Für die ganze Familie
Dass wandern nicht langweilig sein muss, zeigen unsere Tipps für Familien und Kinder. Dabei ist es ganz egal, ob Sie mit dem Kinderwagen unterwegs sind oder das Ziel eine Alpe mit Streichelzoo und Spielplatz ist. Im Vordergrund stehen Freude, Unterhaltung und die Bewegung an der frischen Luft. Wandern im Allgäu bedeutet Spaß für die ganze Familie.
Familie am Mosaik im Hofgarten mit Blick auf die Basilika
Hildegard

Kempten Tipp-Geberin

@

instagram-icon
Gezeichnete Darstellung der Hildegard

WildeHilde Tipp

Für eine Abkühlung oder Päuschen kann ich Ihnen die wundervollen Parks und Brunnen in der Römerstadt Kempten sehr empfehlen!

Wandern in Kempten

Wandertrilogie und Jakobus-Pilgerweg

Weltweit bekannt und für viele ein einmaliges Erlebnis: der Jakobus-Pilgerweg. Einige Strecken durchqueren das Allgäu, der Münchner Jakobusweg führt sogar direkt durch die Stadt Kempten. So können Sie von hier kleine Etappen des bekannte Pilgerpfads gehen oder sich zu einer größere Tour aufmachen.
Wer nicht ganz bis nach Spanien aber zumindest das Allgäu zu Fuß erkunden möchte, sollte sich auf keinen Fall die „Wandertrilogie Allgäu“ entgehen lassen. Aufgeteilt in verschiedene Etappen und Schwierigkeitsgrade können Sie ganz individuell Ihre persönliche Wanderroute durch das gesamte Allgäu planen.
Wanderer auf der Martinshöhe in Oberreute © Klaus-Peter Kappest, Germany

Wandertrilogie

Planen Sie Ihre individuelle Wanderroute durchs Allgäu
Panorama, blauer Himmel und grüne Wiesen auf dem Jakobus-Pilgerweg durch Kempten

Jakobus-Pilgerweg

Der Münchner Jakobusweg führt direkt durch Kempten

Touren, Tipps & Co.

Unterwegs mit dem Fahrrad

Wer Kempten und das Allgäu lieber mit dem Rad erkundigt findet auf der passenden Themenseite alle wichtigen Informationen zum Radfahren in Kempten und die schönsten Vorschläge für Ihre perfekte Radtour in Kempten.